Interview Thomas

Wir wollten wissen, was unser Kunde Thomas über unseren Verein denken. Dazu haben wir kurze Interviews geführt. Die Antworten findet ihr hier:

 

Wie lange sind Sie schon Kunde beim VKM?

Seit November 2020 und Vereinsmitglied seit 2022.

Bei welchen Angeboten vom VKM  machen Sie mit?

Ich bin Teilnehmer der WoVo, Interessent an der Wohneinheit Verdistraße, Besucher der Internetseite des VKM und Teilnehmer des Festivals, das wir mit der WoVo besuchen.

Was wird da gemacht?

Die WoVo bereitet die Interessent:innen auf den Auszug aus dem Elternhaus vor. Das Spektrum ist dabei vielfältig. Und die WoVo ermöglicht Teilhabe.

Wie gefällt Ihnen das Angebot / wie gefallen Ihnen die Angebote?

Die Angebote gefallen mir wegen der Personen die die Angebote durchführen, die sich als im höchsten Maße empathisch erweisen. Sie sind höchst kommunikative Personen, die immer Zeit und Ohr haben und für alle Themen offen sind. Zudem schätze ich den Austausch mit anderen Menschen mit einer Behinderung.

Wenn ich in der WoVo bin, treten meine häuslichen Probleme in den Hintergrund. Bei euch stehen die Möglichkeiten und nicht die Grenzen im Vordergrund.

Gab es einen besonders schönen Moment, den Sie mit dem VKM hatten?

Ja, und zwar am Ende der meiner ersten WoVo-Teilnahme habe ich den Leiterinnen das Du angeboten und es wurde angenommen. Zudem haben sie mir ebenfalls das Du angeboten.

Zudem schätze ich das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe.

Haben Sie Wünsche an den VKM?

Ich würde mich für das Thema Partnerschaften interessieren. Und das Thema der Berührungsangst gegenüber Menschen mit Behinderung. Zudem sollte der VKM mehr darauf aufmerksam machen, dass er sich für Inklusion einsetzt.

Zudem würde ich mir wünschen, dass der VKM berufliche Perspektiven für Menschen mit Behinderung ermöglicht.

 

 

 

  • Aufrufe: 313

Der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V. (VKM) setzt sich ein für Menschen mit Behinderung und ihre Familien.

Partner von

Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg

  • 0203-488949-70

  • 0203-488949-99

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.