• 03.jpg
  • 02.jpg
  • 01.jpg
  • 05.jpg
  • 04.jpg

FAS Selbsthilfegruppe

Leider muss unser Treffen am Donnerstag, den 5.11.2020 coronabedingt ausfallen.

Bei akuten Problemen besteht die Möglichkeit sich in kleinem Rahmen zu treffen und auszutauschen. Entweder beim VKM oder telefonisch (Terminabsprache Maria und Heinrich Höller, Telefon 0203 777096 oder ).

Wir hoffen, dass sich die Corona - Situation bald etwas entspannt und ein Treffen im Dezember wieder möglich ist.

Für die Zwischenzeit kann ich euch den Podcast von Wolfgang Werminghausen, Chaos im Kopf  mit Gisela Michalowski vom 3.11.2020 empfehlen (https://www.chaosimkopf.info/podcast/).

Kommt gut durch den November und bleibt gesund!

Maria und Heinrich Höller

Auf Initiative einer Pflegemutter entstand eine Pflege-Eltern-Gruppe, die sich bei uns im VKM Duisburg e.V. im Juni 2015 auf einen ersten Kaffee traf. Die Pflegekinder haben die Diagnose FAS oder FASD - fetales Alkoholsyndrom. Inzwischen hat sich die Gruppe zurechtgerüttelt und geht mehr und mehr an die Öffentlichkeit:


Faszinierend Anders Sein
eine FAS Gruppe im VKM Duisburg e.V.

unser Treffen:

  • jeden 1. Donnerstag im Monat
  • (Außer in den NRW Schulferien und an Feiertagen)
  • beim VKM-Duisburg, Königsstraße 61, 47051 Duisburg, Eingang am Averdunkplatz
  • von 19 bis 21 Uhr
  • zur Erleichterung unserer Planung melden Sie sich bitte direkt bei Familie Höller: 0203 / 77 70 96 an.
  • Die nächsten Treffen unserer  FASD - Selbsthilfegruppe "FaszinierendAndersSein" findet coronabedingt wahrscheinlich am 3.12.2020 unter Beachtung der Hygienevorschriften statt.
    WIR SIND  TELEFONISCH ODER PER EMAIL  ZU ERREICHEN!
    Telefon 0203777096  email 


"Manchmal, da gibt es Tage, da behaupte ich: wenn die Welt ein Irrenhaus ist, dann habe ich die Zentrale. Seit in unserem Haushalt Kinder mit FASD leben, gleicht unser Leben einer stetigen Achterbahnfahrt. Mal sind wir ganz oben, können aber auch in Sekundenschnelle in die Tiefe fahren.“
Zitat: Gisela Michalowski, 1. Vorsitzende FASD Deutschland e.V.

 FAS Gruppe Jungen Achterbahn
Die FAS-Gruppe für Duisburg und Umgebung

  •  trifft sich
    zum Erfahrungsaustausch
    zur gegenseitigen Unterstützung
  • informiert über
    interessante Fortbildungen
    Neuigkeiten rund um das Thema FAS
  • bietet Beratung

  • bemüht sich, über das Behindertenbild mehr aufzuklären

  • versucht die für uns und unsere Kindern unbefriedigende Situation zu verbessern

 Durch die Mitgliedschaft in 

sind wir gut vernetzt und informiert

Die Pflegeeltern kamen damals mit ihren Kindern auf unsere Terrasse im VKM Tageshaus zusammen. Damit die Eltern in Ruhe plaudern konnten, sind die Kinder mit Picknickdecken und Proviantkorb begleitet von zwei Fachkräften zum Spielplatz in der Neuenhofsiedlung gelaufen und haben dort einen Heidenspaß gehabt. Inzwischen finden die Treffen bei Familie Höller statt.

Wir laden im Namen der Pflegeeltern alle, die ein Kind mit der Diagnose FAS oder FASD (Fetales Alkohol Syndrom) in die Familie aufgenommen haben und alle Interessierte herzlich zu dem nächsten Treffen ein.

Die Treffen finden in der Regel am ersten Donnerstag im Monat von 19 bis 21 Uhr beim VKM-Duisburg, Königsstrasse 61, 47051 Duisburg, Eingang am Averdunkplatz, statt.

In den NRW Schulferien und an Feiertagen fallen die Treffen auch schon einmal aus. Greifen Sie gern zum Hörer, um Informationen zu den Treffen aus erster Hand zu bekommen! 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gern direkt bei Familie Höller: 0203 / 77 70 96

Aus diesem Kreis heraus wird auch Öffentlichkeitsarbeit betrieben. So hat sich zum Beispiel die WDR Lokalzeit, Studio Duisburg, in einem Beitrag im Juni 2016 mit dem Thema FAS/FASD Kinder in Pflegefamilien beschäftigt:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duisburg/video-lebenslange-folgen-alkohol-in-der-schwangerschaft-100.html

Über diese Gruppe werden auch Veranstaltungen bekannt gemacht.

VKM Duisburg e.V.
Petra Wosnitzka
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg

0203 / 488 949-70



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



der paritaetischeeinfach macheneinfach teilhabenhelpdirectnrw inklusivwe care