• 05.jpg
  • 01.jpg
  • 03.jpg
  • 02.jpg
  • 04.jpg

Steuern und Behinderung - Infoabend

„Steuern und Behinderung“

Informationsabend mit dem Steuerberater Heinz Potthast 

Dienstag 30. Mai 2017 18 Uhr

Tageshaus VKM
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg

Für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige gibt es viel zu wissen – auch in Bezug auf das Steuerrecht.

Weiterlesen ...

DU KIDS meets FRIENDS

Das war eine großartige Sommernacht in der Schifferbörse - ein wunderbarer Abend zu Gunsten von DU KIDS

"Für ein gutes Tischgespräch kommt es nicht so sehr darfau an, was sich auf dem Tisch, sondern was sich auf den Stühlen befindet." sagte Walter Matthau

Doch auch auf den Tischen war alles vom Feinsten, dank der Unterstützugn der Frank Schwarz Gastro Group

Im Eintrittspreis waren 10,- € für DU KIDS enthalten. Und so kam ein schönes Sümmchen zustande.

Wir danken allen Gästen, dass Sie da waren. Und wir danken allen Unterstüzerinnen dun Förderern!

Wir sehen uns alle beim Taschenlampenkonzert wieder!

Jahrestreffen unterstützt kommunizierender Menschen

„Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen!“

Was?     Jahrestreffen unterstützt kommunizierdender Menschen
Wann?   18.-20. Mai 2018
Wo?       Duisburg

Es findet bei uns in Duisburg statt - das großartige, lebendige, wunderbare Jahrestreffen der unterstützt kommunizierenden Menschen!

Unser Bundesverband, der bvkm, setzt sich gemeinsam mit der Gesellschaft für unterstützte Kommunikation seit über 20 Jahren für Menschen ein, die sich aufgrund von angeborenen oder erworbenen Schädigungen nicht oder nur eingeschränkt lautsprachlich äußern können, sind auf alternative Kommunikationsformen angewiesen, um ihre elementaren Bedürfnisse nach Kontakt und Kommunikation zu erfüllen.

Seit 1996 gibt das Treffen Menschen, die zur Kommunikation nichtelektronische oder elektronische Hilfsmittel verwenden, sowie ihren privaten oder beruflichen Bezugspersonen, Gelegenheit zu Begegnung und Austausch.

Im Mittelpunkt stehen Workshops, die Kreativität und Fantasie anregen, und Gesprächsgruppen zu bestimmten Themen.

Abends sorgt ein geselliges Programm für gute Laune.


Noch weitere Informationen:

Jahrestreffen auf der Seite des bvkm


Kontakt im bvkm: Reinhard Jankuhn, Tel. 0211.64 00 4-13, E-Mail:

Landtagswahl "Einfach wählen gehen!"

Die Stadt Duisburg weisst auf die diesjährige NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 hin.

Erstmals wurde die Broschüre "Einfach wählen gehen! Ihre Stimme zählt!" in Leichter Sprache vom Landeswahlleiter und der Landeszentrale für politische Bildung NRW (in Zusammenarbeit mit dem Landtag und der Landesbehindertenbeauftragten NRW) herausgegeben.

Auf 32 Seiten werden nachfolgende Fragen beantwortet.
·        Was heißt Demokratie?
·        Was macht der Landtag?
·        Was sind politische Parteien?
·        Wen wollen Sie wählen?
·        Wer darf wählen?
·        Die Wahlbenachrichtigung
·        Stufen oder Treppen im Wahlraum
·        Wie Sie im Wahlraum wählen
·        Hilfen beim Wählen
·        Briefwahl, wie geht das?
·        Was passiert mit Ihrer Stimme?
·        Wer hat die Wahl gewonnen?
·        Und wer regiert das Land?


Verlinkung zur Broschüre in leichter Sprache bzw. zur Hör-CD im mp3-Format:

http://www.mik.nrw.de/landtagswahl-2017/leichte-sprache.html

Laut LMR Borosch sollen auch für die Bundestagswahl und die Kommunalwahl entsprechende Broschüren in Leichter Sprache angefertigt werden.  
 
 

Zuwachs auf unserem Hof

Auf unserem Lehr- und Erlebnishof, Auf der Alten Heide in Rumeln, haben wir Zuwachs bekommen.

Neben unsrerem erfahrenen Therapiepferd Luis können sich alle Familien an den beiden echt britischen Shettys erfreuen.

Auch unser wunderschöner Esel Capi ist wieder fest bei uns auf dem Hof eingezogen.

Es klappt schon gut, dass Capi neben Luis hergeht. Und die beiden Shettys üben schon erste Kunststückchen.

VKM Capi Luis 2017 web
Thomas Stein auf Luis mit Capi
 
VKM Capi Luis Stein 2017 web  
zwei kleine Zuwanderer aus Großbritannien
 VKM Shetty 2017 A und B web
 
   
   

Herbstfahrt nach Kevelaer 2017

In der zweiten Herbstferienwoche ist viel Bewegung im Spiel. Denn unser Jahresthema in diesem Jahr heißt „Der VKM bewegt sich“. Das werden fünf ganz aktive Tage für alle Kinder mit und ohne Behinderung.   Vom 30. Oktober bis 3. November 2017 (zweite Ferienwoche) fahren wir nach Kevelaer. Nicht vergessen, der 31. Oktober und der 1. November sind Feiertage.

Unser Jahresprojekt wird Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen in der Gruppe ermöglichen. Wir werden unseren VKM Kindern unabhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen, spannende und neue Bewegungsangebote machen.

Die Kosten betragen 575,- Euro

Im Laufe des Jahres lernen unsere VKM Kinder mehr und mehr die sportliche und aktive Welt in Duisburg kennen.Für alle Kinder mit und ohne Behinderung! einschließlich Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte, Tagesverpflegung, Bastelmaterialien, Fahrtkosten im Rahmen der Ausflüge, Eintrittsgelder und Bewegungsangebot.

Hinweis: Der erhöhte Betreuungsbedarf kann über die Entlastungsleistungen (125,- €/Monat) und die stundenweisen Betreuungskosten (Verhinderungs-/Ersatzpflege 1.612,-€/Jahr), wie immer, bei der Pflegekasse eingereicht werden. Eine Teilerstattung über Bildung- und Teilhabe ist auch möglich. Anmeldeformular zum Herunterladen

HIER für die Herbstfahrt nach Kevelaer 2017

Herbstferien Betreuung 2017

In der ersten Herbstferienwoche ist viel Bewegung im Spiel. Denn unser Jahresthema in diesem Jahr heißt „Der VKM bewegt sich“. Das werden fünf ganz aktive Tage für alle Kinder mit und ohne Behinderung.   23. bis 27. Oktober 2017 (erste Ferienwoche) jeden Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Unser Jahresprojekt wird Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen in der Gruppe ermöglichen. Wir werden unseren VKM Kindern unabhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen, spannende und neue Bewegungsangebote machen. Im Laufe des Jahres lernen unsere VKM Kinder mehr und mehr die sportliche und aktive Welt in Duisburg kennen.

In der Projektwoche planen wir, dass die Kinder Boule spielen, Bogenschießen, Klettern und vielleicht auch Inlineskaten. Sobald das genaue Programm bekannt ist, werden wir es auch hier veröffentlichen.

Preis für 1 Wochen

ohne Pflegegrad
Pflegegrad 1 oder 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4 oder 5


  75,- Euro
  245,- Euro
  415,- Euro
  585,- Euro

Für alle Kinder mit und ohne Behinderung! einschließlich Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte, Tagesverpflegung, Bastelmaterialien, Fahrtkosten im Rahmen der Ausflüge, Eintrittsgelder und Bewegungsangebot.

Hinweis: Der erhöhte Betreuungsbedarf kann über die Entlastungsleistungen (125,- €/Monat) und die stundenweisen Betreuungskosten (Verhinderungs-/Ersatzpflege 1.612,-€/Jahr), wie immer, bei der Pflegekasse eingereicht werden. Eine Teilerstattung über Bildung- und Teilhabe ist auch möglich.
Anmeldeformular zum Herunterladen

HIER für die Projektwoche Herbst 2017 aktive Figuren sw langDas Tageshaus des VKM in Wanheim/Wanheimerort ist nahezu barrierefrei und mehrgenerationengerecht. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen: direkt an der Haltestelle „Neuenhofstraße“ der Linie 903 oder wenige Gehminuten von der Haltestelle „Waldfriedhof“ der U 79 entfernt

Sommer-Ferien-Betreuung 2018

In den ersten zwei Ferienwochen im Sommer gehen wir der Natur auf die Spur. Denn unser Jahresthema 2018 / 2019 heißt NATUR.
Das werden ganz spanende zwei Wochen für alle Kinder mit und ohne Behinderung


16. - 27. Juli 2018           1. und 2. Ferienwoche

jeden Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Unser Jahresprojekt wird Kindern vielfältige Erfahrungen in und um Duisburg in der Natur ermöglichen. Im Laufe des Jahres lernen unsere VKM Kinder ihre Stadt noch einmal aus einer anderen Perspektive kennen. Wir werden uns mit Insekten beschäftigen, Hochbeete anlegen, in Tümpeln keschern, mit Lamas spazieren gehen, schnitzen und buddeln und natürlich auch unsere Pferde Luis und Sunny besuchen, eine Waldrallye druchführen, auf der Streuobstwiese "räubern", Geocaching ausprobieren, Erdbeeren selbst pflücken und Erdbeermarmelade kochen, Honig schleudern und Sonnenblumen pflanzen. Auch in den zwei ersten Sommerferienwochen werden wir der Natur auf der Spur sein.

Und hier ist geht es zur Anmeldung für die ersten zwei Sommerferienwochen: Anmeldung Sommerferien 2018
Kosten für die zwei Projektwochen
Grundschulkind
15,-€/Tag
-> 150,-€ gesamt für zwei Wochen
 
Kind mit erhöhtem Betreuungsbedarf
Pflegegrad 1 oder 2:   490,-€
Pflegegrad 3:                  830,-€
Pflegegrad 4 oder 5:  1.170,-€
davon jeweils ein Eigenanteil 15,-€ pro Tag
-> 150,-€ Gesamteigenanteil für zwei Wochen














Für alle Kinder mit und ohne Behinderung!
einschließlich Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte, Tagesverpflegung, Bastelmaterialien, Fahrtkosten im Rahmen der Ausflüge, Eintrittsgelder und Bewegungsangebot

Hinweis: Der erhöhte Betreuungsbedarf kann über die Entlastungsleistungen (125,- €/Monat) und die stundenweisen Betreuungskosten (Verhinderungs-/Ersatzpflege 1.612,-€/Jahr), wie immer, bei der Pflegekasse eingereicht werden. Eine Teilerstattung über Bildung- und Teilhabe ist auch möglich.


Anmeldeformular zum Herunterladen HIER für die Projektwochen Sommer 2018

Das Tageshaus des VKM in Wanheim/Wanheimerort ist nahezu barrierefrei und mehrgenerationengerecht. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen: direkt an der Haltestelle „Neuenhofstraße“ der Linie 903 oder wenige Gehminuten von der Haltestelle „Waldfriedhof“ der U 79 entfernt

VKM Kameltag 2018 Maedchen neckt Kamel  
  VKM Kameltag 2018 Junge Kamel Gras 02 web
Erdbeeren Feld Korb Kind  
  VKM ProWo Sommer 2015 Alpakas quer 02 web gross
 VKM Naturtag 2018 Tiere bestimmen 01 Zuschnitt klein  
   VKM Naturtag 2018 Insekten sammeln 07 Zuschnitt klein
 VKM Naturtag 2018 Maedchen Entengruetze 03 Zuschnitt klein  
   VKM Naturtag 2018 Insekten sammeln 02 klein
 VKM Naturtag 2018 Tiere bestimmen 02 Zuschnitt web  
   VKM Naturtag 2018 Der Natur auf der Spur 01 web
   
   
   
   






Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderung

Seit über 10 Jahren gibt es die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Wie ist es mit dem Menschenrecht auf Arbeit im Sinne der Konvention bestellt?
Wie „offen, inklusiv und zugänglich“ sind Arbeitsmarkt und Arbeitsumfeld für Menschen mit Behinderungen?

Auf einer großen internationalen Tagung vom 8. bis 10. März 2017 in Kassel beleuchten Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland die Umsetzung von Inklusion im Arbeitsleben.
Der internationale Blick soll das Bewusstsein für das Recht auf Arbeit behinderter Menschen als Menschenrecht schärfen und Ideen zur Umsetzung geben.

Veranstalter ist der Forschungsverbund für Sozialrecht und Sozialpolitik (FoSS) der Hochschule Fulda und der Universität Kassel in Kooperation mit dem International Center for Development and Decent Work (ICDD) der Universität Kassel und der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU). Gefördert wird die Tagung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

 

Anmeldung:

https://www.conftool.net/the-right-to-work.2017/

http://www.the-right-to-work.com/

 

 

Zweites Treffen der Wilden im Westen!

Tanzwelten für behinderte und nichtbehinderte Menschen

Der Bundesverband für Körper und mehrfachbehinderte Menschen kurz bvkm und der Verein für Menschen mit Behinderung Neuwied/Andernach e.V. kurz vmb,
veranstalten dieses Jahr wieder, vom 21. bis 23. April,  ein Treffen.
Jeder Mensch kann tanzen, ob mit Rädern oder ohne, mit kleinen oder großen Bewegungen, alle sind herzlich willkomen und eingeladen zum Regionaltreff.

Tanzen ist mit kreativer Bewegung und purer Lebensfreude verbunden.

Wir probieren uns aus, bewegen uns zur Musik, tanzen aus der Reihe, improvisieren und trainieren Körperbeweglichkeit.

Mit dabei sind: Petra Newiger, Theaterpädagogin und Regisseurin und Katalin Newiger, tanzerfahrene Studentin der Theater- und Erziehungswissenschaften.


Anmeldung:
Wir bitten darum, das beigefügte
Anmeldeformular zu verwenden.

Anmeldung und Info --> Flyer
(Anmeldeschluss: 28. Februar 2017)                                             bvkm slice                          


Veranstalltungsort:
Jugendherberge Leuteshof
Rheinstr. 25
56599 Leuteshof am Rhein
Tel. 02631/ 95674100


Termin:
Anreise, Freitag 21. April, 16:00 Uhr
Abreise; Sonntag, 23. April, 13:00 Uhr


Kosten:
100 Euro pro TeilnehmerIn
Keine Fahrtkostenerstattung


Zielgruppe:
Behinderte und nicht behinderte Jugendliche und Erwachsene.
Clubs und Gruppen


Ansprechperson:
Marcus Hülsen
Tel: 0211/ 64004-17
der paritaetischeeinfach macheneinfach teilhabenhelpdirectnrw inklusivwe care