• 05.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 04.jpg
  • 03.jpg

Aktuelle Nachrichten aus dem VKM

Siemens Turbo Biker 2019

Unsere Turbo Biker - auch in diesem Jahr waren sie wieder für uns unterwegs! Heldinnen und Helden, ganz klar!

Europas größtes 24h-Rennen im Landschaftspark Nord in Duisburg

Jedes Jahr ein Riesenereignis!

Am ersten Augustwochenende,  03. und 04. August 2019, fuhren die Siemens Turbo Biker wieder für unsere VKM Kinder und den Bunten Kreis Duisburg. 24 Stunden lang drehten verschiedene Mountainbike-Teams im Landschaftspark Duisburg Nord ihre Runden. Und mit jedem gefahrenen Kilometer kamen Spendengelder zusammen. In den letzten Jahren konnten damit über 130.000 € an Spendengeldern gesammelt werden.

Und in 2019 erfuhren die Siemens Turbo Biker die unglaubliche Spendensumme von über 15.000,- €

Nun sind in den letzten 10 Jahren tatsächlich schon 150.000,- € insgesamt zuammen gekommen! Was für ein Erfolg!

DANKE!

In diesem Jahr hatten die Teams wieder "richtige" Namen:
Siemens – Fanta 4
Siemens – Raketen
Siemens – Pinklady und die Turbos
Siemens – Swedische Stal
Siemens – Carbon statt Kondition
Siemens – Quick and Dirty
Siemens  wie? ... N8s auch?
und
Siemens – Charity Friends

Und hier ist ein Interview von Peter Bongartz auf Studio 47 vom 31. Juli 2019
STUDIO 47 .live | PETER BONGARTZ, SIEMENS TURBO BIKER, ÜBER DAS 24-STUNDEN-RENNEN IM LANDSCHAFTSPARK



Siemens Turbos Biker Teams 2018 VKM BunterKreis

Hier findet sich noch ein Beitrag von Studio 47 zu unseren Turbo Bikern bei Minute 1:08:
https://www.youtube.com/watch?v=3beCRrSPxks&feature=youtu.be
___________________________________________________________________________________


Wir freuen uns, dass wieder viele VKM Kinder, ihre Familien, Freundinnen, Förderer und junge Erwachsenen aus dem Projekt "selbstbestimmt wohnen" und natürlich alle Fans, mit uns gemeinsam den Teams den Siemens Turbo Biker zugejubelt haben, sie angefeuert und unterstützt haben.

Hier sind alle Infos zu unserem Vereinsausflug zu den Siemens Turbo Bikern auf einem Blatt: Vereinsausflug 24h Mountainbikerennen

Sonntag, 4. August 2018

10 bis 14 Uhr

Treffpunkt 10 Uhr Besucherzentrum Landschaftspark Duisburg Nord
Ende 14 Uhr Besucherzentrum

heiße Reifen, hohe Türme und jede Menge Spaß - das ist das 24h Mountainbike Rennen

Und wir schauen uns das Finale an!
Wir bejubeln alle, die nach 24 h ins Ziel kommen!

für alle VKM Kinder, Jugendliche und Erwachsenen mit oder ohne die Eltern

Bitte unbedingt anmelden unter Telefon 0203 / 488 949-70

Am 3. und 4. August 2018 ist es wieder soweit: Die Teams der Siemens Turbo Biker treten für unsere VKM Kinder in die Pedale. Kilometer für Kilometer für den guten Zweck. Stunde um Stunde, Tag und Nacht. In den letzten Jahren erradelten die Siemens Turbo Biker über 100.000 Euro.

Soviel Einsatz ist unsere Unterstützung wert. Gemeinsam jubeln wir mit Kindern, Jugendlichen, und wenn Sie Lust haben auch mit den Eltern, und dem VKM Team unseren Heldinnen und Helden auf zwei Reifen zu.

Treffpunkt: 10 Uhr Besucherzentrum im Landschaftspark Nord. Ende 14 Uhr im LaPaNo.

Wir brauchen unsere Vereinsmitglieder zur Unterstützung der Teams. Wir brauchen alle VKM Ferienkinder, um unseren Turbo Bikern zuzujubeln. Wir verbringen einen spektakulären Sonntag am Streckenrand.



Genaueres über das Rennen erfahren Sie auf der offiziellen Seite des 24h-Rennen

Siemens Turbos Biker Fahrer 2018 vor 24h Daumen hoch

Rückblick 2019

Und das schrieb der Organisator und Kopf der Siemens Turbo Biker am Tag nach dem Rennen letztes Jahr an alle Spenderinnen und Spender:
Mail vom 05.08.2019

"Liebe Spender der diesjährigen Aktion,

wie immer die beste Nachricht vorweg. Alle Fahrer sind unfallfrei und nur mir sehr kleinen Blessuren durch die 24 Stunden gekommen.

Nach der Hitzeschlacht im letzten Jahr gab es diesmal wettermäßig alles.

Nachdem wir am Freitag alles noch trocken aufgebaut hatten, kam dann am späten Nachmittag und in der Nacht es doch wolkenbruchartig runter und so manches Zelt war dann mal wieder etwas durchflutet.

Samstag und Sonntag war es dann trocken. Nachts gute 11 °, gefühlte 5 ° und zur Mittagzeit kletterten die Temperaturen doch auf gute 30 Grad. Es war also für jeden was dabei.

Vielen lieben Dank auch den vielen Spendern, Kollegen Freunden und Partner, die uns vor Ort besucht hatten und uns noch mehr motiviert hatten

Man denkt ja immer, man kann sich nicht steigern, aber es geht doch.

Erfreulich dieses Jahr, 2 Siemens Teams standen ganz oben auf dem Siegertreppchen.  unsere schwedischen Kollegen aus Finspang haben einen neuen Rekord rausgehauen „82 Runden“, das waren sagenhafte 664,2 km innerhalb der 24 Stunden, wobei die Einführungsrundse gar nicht mitzählt.

Sie haben die 4er Masterwertung gewonnen, dh. das Team musste min. 160 Jahre gemeinsam alt sein

Und das Siemens Friends Team mit Moni und Frank Eggert haben mit ihren unglaubliche 77 Runden, die 2er Mix Wertung gewonnen

Unsere anderen Siemens Teams konnten ehrlich gesagt nur staunen, aber wir alle sind auf unsere gebrachten Leistungen mehr wie stolz.  Wirklich jeder hat sich ins Zeug gelegt und das maximale aus sich heraus geholt

Hervorzuheben sind auch hier die Teams „Raketen“ und „Carbon statt Kondition“, die nach 24 Stunden nur 4 Sekunden auseinander lagen. Das ist nichts

Und somit sind wir mit allen 7 Teams (das 2er Teams lief außerhalb der internen km Wertung) insgesamt 4009,5 km in den 24 Std gefahren und das bedeutet, dass der Durchschnitt bei 572,78 km liegt. (auch ein neuer Rekord für uns Siemens Turbo Biker)

Liebe Km Spender, es tut mir leid, dass sie alle jetzt etwas mehr zahlen müssen, aber es kommt ja einem wirklich guten Zweck zu Gute.

In den nächsten Tage schreibe ich jeden Km Spender separat an, was zu zahlen ist.

Es war eine wirklich rundum schöne Veranstaltung. Ein super tolles Teamevent auch unter uns Siemens Turbobiker.

Fast immer, wenn ein Siemens Turbo Biker durch den Start/Zielbereich gefahren ist, wurde er erwähnt.

Gänsehautfeeling/ Tour de France Feeling in den Schlussrunden wenn  wir am Monte Schlacko angefeuert wurden und teilweise die Zuschauen neben uns hergelaufen sind.

Und nicht zu vergessen dadurch das wir ständig genannt worden sind ein super Werbung für unseren Standort Siemens Duisburg

Kommen wir zur Spendenaktion:

Auf dem Event wurde noch fleißig Geld in die Sparbüchse geworfen, einige Spender haben sich so noch gemeldet und ich habe den aktuellen KM Durchschnitt jetzt berücksichtigt

Somit kommen wir jetzt auf 15.165,47 Euro, damit liegen wir nur 400 Euro unter dem Vorjahres Niveau und wenn wir sehr optimistisch denken, fehlen uns nur noch 829,41€ bis zu dem Gesamtspendenergebnis von 150.000 Euro in 10 Jahren

 

Jetzt schon unseren herzlichen Dank dafür. Bunter Kreis und VKM freuen sich sehr darüber.

Beide Organisationen lassen es sich auch nicht nehmen, uns auch zu unterstützen

Bunter Kreis hat uns mit allerlei Köstlichkeiten versorgt, wir sind wirklich nicht verhungert und da waren viele leckere Sachen dabei, sowie die Hilfe beim Abbau.

Der VKM ist mit einer größeren Mannschaft angerückt und hat uns beim Abbau geholfen. Und sie haben alle 5 Großraumzelte mitgenommen um sie zu reinigen.

Wirklich toller Service vom beiden Organisationen, den wir Biker sehr zu schätzen wissen

So das waren die Neuigkeiten

Im Anhang habe ich noch einige Fotos beigefügt einige vor dem Rennen und ein Foto mit den glücklichen Bikern nach dem Rennen

Herzliche Grüße im Namen aller diesjährigen Biker

Peter Bongartz