• 03.jpg
  • 02.jpg
  • 05.jpg
  • 01.jpg
  • 04.jpg

VKM-Angebote

Hilfen in Duisburg

Im Tageshaus findet am Dienstag, 21. November 2017 um 17 Uhr eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Behinderung und ihren pflegenden Angehörigen und Interessierte statt.

„Hilfen in Duisburg“ ist eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Behinderung und ihren pflegenden Angehörigen und Interessierte. Was ist die Duisburger Familienkarte? Wo stehen Duisburger Bücherschränke?
Was sind Entlastungsleistungen, 125,- € / Monat? Wann und wofür kann ich Verhinderungspflege (1.612,-€ / Jahr) in Anspruch nehmen? Und wie geht das? Wie hoch ist mein Budget für die Kurzzeitpflege?
Welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für ein weitestgehend selbstständig geführtes Leben stehen zur Verfügung? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es zur Entlastung pflegender Angehörige?

Wann haben ich oder hat mein Kind Anspruch auf Leistungen der Pflegekasse, des Jugendamtes, des Amtes für Soziales oder über das Bildungs- und Teilhabegesetz?
Welche weitere Hilfen und Unterstützungen, welche Vergünstigungen und Tipps gibt es für uns in Duisburg? Wir besprechen Möglichkeiten der Finanzierung, der finanziellen Förderungen und Unterstützung und stehen bei Fragen zur Seite.


Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten der Finanzierung, der finanziellen Förderungen und Unterstützung auf und stehen Ihnen bei Fragen zur Seite.
Wir bieten Ihnen diese Info-Veranstaltung als Vereinsleistung kostenlos an.

Dienstag, 21. November 2017
17 - 19 Uhr

Das Tageshaus des VKM Duisburg ist generationengerecht. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen:
direkt an der Haltestelle „Neuenhofstraße“ der 903
oder wenige Gehminuten von der Haltestelle „Waldfriedhof“ der U 79

Handzettel "Hilfen in Duisburg" als pdf-Datei zum Herunterladen

Tageshaus des VKM
Neuenhofstr. 61
47055 Duisburg

Auskunft erteilt das Büro des VKM Duisburg unter 0203 / 488 949-70
der paritaetischeeinfach macheneinfach teilhabenhelpdirectnrw inklusivwe care