• 04.jpg
  • 03.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 05.jpg

VKM-Angebote

Geschwister Treff des VKM e.V. Duisburg

“Es muss kein Problem sein, eine Schwester oder einen Bruder mit einer Behinderung zu haben, aber ein Thema ist es allemal!“

Der VKM Duisburg e.V. behält seit vielen Jahren auch die Geschwister von Menschen mit Behinderung im Blick. Die Geburt eines Kindes mit Behinderung oder das Auftreten einer Behinderung durch Krankheit oder Unfall eines Kindes führt eine Familie in eine neue, unbekannte und unüberschaubare Situation. Eine vertraute und gut zu bewältigende Lebenswirklichkeit gerät aus den Fugen. Die Eltern sehen sich ungeheuren Belastungen ausgesetzt. Der neue Lebensalltag betrifft aber in gleichem Maße die Geschwister, die bereits in der Familie leben. Sie erleben die Betroffenheit und vielleicht sogar die Hilflosigkeit der Eltern und die eigene Sorge um ihren Bruder oder ihre Schwester. Auch die Geschwister müssen sich in dieser schwierigen Lebenssituation neu orientieren. Das Kind mit der Behinderung oder der Krankheit fordert viel Aufmerksamkeit und Zeit. Oft dreht sich der Alltag in großem Maße um das Kind mit Behinderung. Die vielen Therapien, Arztbesuche und auch die Krankenhausaufenthalte belasten die Familie.

In dieser Situation müssen die Geschwister ihren Platz in der Familie finden. Der VKM e.V. Duisburg plant mit seinem Geschwister Treff ein Angebot, das die Geschwister in den Mittelpunkt stellt, sie stärkt und unterstützt. Wir stellen uns vor, dass die Kinder und Jugendlichen ihre Gemeinsamkeiten erkennen, sich untereinander austauschen, sich mit ihrer besonderen Familiensituation auseinandersetzen und einfach nur Spaß haben. Die Jugendgruppe soll selbst aktiv mit über das Programm entscheiden. Mal könnte es zum Bowling gehen, mal ins Kino, mal könnnte die Gruppe gemeinsam über den Weihnachtsmarkt schlendern. In der Vergangenheit hat eine Geschwister-Gruppe auch schon einen Foto-Workshop organisiert oder ist zu einem Seminarwochenende gefahren. Diese Geschwister sind inzwischen junge Erwachsene und gehen ihrer eigenen Wege.

Auch dieses Angebot des VKM Duisburg e.V. wird maßgeblich durch Spenden und Förderungen aufrecht erhalten. So werden zum Beispiel Eintrittsgelder oder Programmkosten von Spenderinnen und Spendern übernommen. Oder es werden vom VKM Duisburg Fördermittel bei Stiftungen beantragt, um zum Beispiel Honorarkosten für Referentinnen zahlen zu können.

Wenn Sie Interesse an unserem Geschwister Treff haben, melden Sie sich gern per Mail bei unserer Ansprechpartnerin. Oder Sie greifen einfach spontan zum Hörer.

Kontakt:
Petra Wosnitzka
Leitung Betreuungsangebote
Telefon: 0203 / 488 949-70
E-Mail:

VKM Duisburg e.V.
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg

der paritaetischeeinfach macheneinfach teilhabenhelpdirectnrw inklusivwe care