• 03.jpg
  • 05.jpg
  • 04.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg

Geschwister-Fußballcamp

noch freie Plätze für das inklusives Geschwister-Fußball-Camp

 

für Geschwisterpaare mit und ohne Behinderung / Einschränkung

für Mädchen, Jungen, Männer und Frauen

für alle, die gern gegen das runde Leder treten

  • einfach Fußball

 

Freitag – Sonntag

22. – 24. September 2017


über den VKM Duisburg e.V. im Sportdorf Hinsbek vom Landessportbund

Training erfolgt durch FourPhysis Fußballschule


Fahrt (VKM Duisburg – Hinsbeck), Unterbringung, Vollverpflegung und Fußballtraining


Kosten: 100,- € gesamt

(Eine Teilerstattung über die Pflegekasse (Entlastungsleistung 125,-€/Monat oder Verhidnerungspflege) ist ggf. möglich)

 Anmeldung als pdf Datei zum Herunterladen, Ausdrucken und Verschicken: Geschwister-Fußball-Camp 2017

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Fußballs, liebe Geschwister,

wir haben etwas ganz besonderes für euch, für euch Fußballverrückte, egal mit welcher Behinderung, egal mit welcher Einschränkung, für Mädchen, Jungen, Männer und Frauen – einfach Fußball!

Vom 22.-24.09.2017 dreht sich alles rund um den Fußball, denn wir veranstalten ein Fußballcamp im Sportdorf Hinsbeck vomLandessportbund NRW.

 

Und da bekanntlich im Fußball ein gutes Team alles ist, haben wir uns noch etwas Besonderes ausgedacht. Wir möchten dieses Wochenende den Teams widmen, die zusammen durch dick und dünn gehen: Euch Geschwistern!

 

Das Camp ist also ein Angebot an Geschwisterpaare, die ein ganzes Wochenende das runde Leder kicken und dabei mit anderen Geschwisterpaaren einfach eine schöne Zeit verbringen wollen.

 

Es stehen Koordinations- und Techniktrainings sowie etliche Spieleinheiten auf dem Programm, welches von der Sport- und Physio-Praxis FourPhysis Fußballschule aus Voerde organisiert wird.

Die sonstige Begleitung und Betreuung erfolgt durch ein Betreuungsteam vom VKM Duisburg.

 

Ermöglicht wird die Fahrt vor allem durch die Stiftung der Sparkasse Duisburg, die uns im Rahmen ihrer Kampagne „Unsere Kinder – unsere Zukunft“ unterstützt. Ein herzliches Dankeschön dafür.

 

Wer hat Lust? Wer ist dabei? Übrigens: ein Trikot ist auch im Preis inbegriffen.

 

Anmeldungen direkt beim VKM Duisburg e.V:

Tel.: 0203 / 488 949 – 70

Wir sagen DANKE

Liebe Siemens Turbo Biker, liebe Mountainbiker, liebe 24h Teams,

wir sagen DANKE! Und das ganz besonders laut!

Wieder so ein Hammer-Wochenende, an dem ihr euch für eure Teams, für die Siemens Turbo Biker und für unsere Kinder gequält habt. Das erste Augustwochenende lässt uns hier im VKM  immer einen Schauer über den Rücken laufen. Und das nun schon im 10., in Worten im ZEHNTEN !!! Jahr

Wir hoffen, dass ihr alle wohl auf seid, dass ihr alle gesund und munter nur schöne Erinnerungen an das 24h Mountainbikerennen 2017 mit nach Hause genommen habt. Wir hoffen, dass wir uns bald auch ganz persönlich bedanken kommen dürfen.

Und wir grüßen alle eure Sponsoren und alle eure Unterstützer. Wir finden euch und eure Partner einfach unbeschreiblich toll!

Legt die Füße hoch und streckt die Beine aus!

unsere Siemens Turbo Biker

http://www.turbo-biker.de/

BRSNW - Tag des Rollstuhls

Wer schon immer einmal ausprobieren wollte, welche Sportarten im Rollstuhl möglich sind, hat dazu am Samstag, 2. September, die Gelegenheit: beim Tag des Rollstuhlsports in Duisburg.
Und das ganze Vergnügen ist auch noch kostenlos
also: Auf! Auf! - Schnell anmelden!

Sie wollten immer schon mal wissen, wie man als Rollstuhlfahrer Rugby, Basketball oder Tennis spielen kann? Oder doch lieber Fechten, Hockey (auch E-Rollstuhlhockey), Tanzen, Bogenschießen oder Boccia ausprobieren? Das reicht noch nicht? Wie wäre es dann mit einem Rollstuhlparcours, Tischtennis oder Handbiken an der frischen Luft? Wie funktioniert Skifahren? Was halten Sie von Entspannung beim Yoga? Und wie können Menschen mit einer Schwerbehinderung kegeln? Wo kann man es lernen?

Das alles (und noch einiges mehr wie Rollstuhlvermessung und Rollstuhlfahrtraining) können Vereinsvertreter, ihre Rollstuhl fahrenden Vereinsmitglieder, Trainer, Übungsleiter und alle Interessierten am Samstag, 2. September 2017 in der Sportschule Duisburg-Wedau erproben.

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) greift damit den Wunsch vieler Vereinsvertreter (mit und ohne Rollstuhl) nach Schnupperangeboten in diesem Bereich auf und lädt Sie ganz herzlich dazu ein!

Informieren Sie sich, probieren Sie aus und nehmen Sie viele gute Ideen mit in Ihre Vereinsarbeit!

Merken Sie sich den Termin vor und melden Sie uns die Anzahl Ihrer Teilnehmer (bitte dabei Fußgänger und Rollstuhlfahrer getrennt aufführen!!).
Vor der Veranstaltung erhalten Sie eine offizielle Einladung mit allen weiteren Informationen!

Termin:
2. September 2017
10.00 – 17.00 Uhr
Sportschule Duisburg-Wedau
kostenlos!!!

Infoflyer Tag des Rollstuhls des BRSNW

Meldungen an:

Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.
BRSNW
Claudia Geist
Friedrich-Alfred-Str. 10
47055 Duisburg
Fax: 0203 – 7174 251
Email: cgeist(at)brsnw.de

Familienwochenende bvkm

Diagnose: Cerebrale Bewegungsstörung – Und jetzt?

Erste Informationen für junge Familien

Familienwochenende, 1.-3. September 2017, Hohenroda - eine Veranstaltung des bvkm

Wenn die Diagnose „Cerebrale Bewegungsstörung“ gestellt wird, ist das vielleicht erst einmal die Antwort auf die Frage, warum sich das Kind anders entwickelt als andere Kinder. Es ist aber oft auch der Ausgangspunkt vieler neuer Fragen: Was ist das genau? Was bedeutet das für die Zukunft unseres Kindes? Was heißt das für unsere Familie? Wo bekommen wir Unterstützung und welche Förderung braucht mein Kind jetzt?

Mit diesem Angebot möchten wir Eltern von Kindern mit cerebralen Bewegungsstörungen grundlegende Informationen aus verschiedenen Fachrichtungen gebündelt darstellen. Wir möchten uns mit ihnen gemeinsam ein Wochenende Zeit nehmen, um ihren Fragen nachzugehen und sich mit anderen Familien über ihre Hoffnungen und Sorgen auszutauschen. Auch für die Kinder wird es ein Programm geben. Dabei wird für die Geschwisterkinder ein eigenes Angebot geplant.

Die Einladung richtet sich an alle Familienmitglieder. Sie können mit der ganzen Familie oder auch mit einem Teil der Familienmitglieder teilnehmen. Das Familienwochenende findet im „Hessen Hotelpark Hohenroda“ mitten im Grünen statt und bietet nicht nur Gelegenheit, um über Familie zu reden, sondern auch um Familie zu sein und Zeit miteinander zu verbringen.

Anmeldeschluss ist der 1. August 2017.

Flyer Familienwochenende 2017

Kontakt beim bvkm: Lisa Eisenbarth, , 0 2 11 / 6 40 04 – 27
Referentin für Kindheit, Jugend, Familie und Bildung beim Bundesverband

Adresse:
Hessen Hotelpark Hohenroda
Schwarzengrunder Straße 9
36284 Hohenroda

dm tut DU KIDS gut

Mai 2017
Einmal mehr hat uns ein Duisburger dm Drogerie Markt gut getan. Gelunge Kassieraktion mit Markus Krebs bei dm im Forum. Ein wundervoller Mai!

Bei einer großartigen Aktion im Drogerie Markt im Forum ist ein hübsches Sümmchen in die Kasse von DU KIDS gespült worden. Eine Stunde lang floßen alle Umsätze direkt in die DU KIDS Kasse. Und damit es noch einen Grund mehr gab bei dm einzukaufen, konnte der Duisburger Comedian Markus Krebs dazu gewonnen werden, höchtspersönlich an der dm Kasse zu sitzen.

Viele Kundinnen und Kunden nutzen die besondere Gelegenheit, sich mit Waschmittel und Zahnpasta für den guten Zweck einzudecken. Die Gänge waren voll von Menschen, die noch zu den Rasierklingen und dem Haarspray griffen, damit der Umsatz möglichst hoch wurde. Die Schlange an der Kasse, an der Markus Krebs Kasse saß, war natürlich besonders lang. Die lockeren Sprüche und das gewinnende und mitreißende Auflachen von dem Duisburger Comedy Star macht das "Schlange Stehen" jedoch zu einem kurzweiligen Genuss.

Besonders erfreulich war es auch, so viele Frauen aus dem in.DU Netzwerk zu treffen. Denn in diesem Kreis ist DU KIDS mal entstanden. Nun wissen wir, die Frauen, die selbst an dem Tag vor Ort waren, auch ganz genau, welche Duisburger Unternehmerin welchen Lippenstift bevorzugt und welche Führungsfrau welches Shampoo wählt. Danke, dass wir auf diesen Netzwerk wieder mal bauen konnten!

In dieser Stunde sind an zwei Kassen knapp über 2.000,-€ zusammengekommen. Und um die Sache rund zu machen, wurde von dem dm Drogerie Markt die Summe dann sogar auf 2.500,-€ aufgestockt.

Dieses Geld fließt in die DU KIDS Kasse. Damit hat DU KIDS ein wenig mehr Spielraum, um zum Beispiel das zweite Taschenlampenkonzert für Duisburger Kinder im Oktober 2017 im Landschaftspark Nord (liebevoll LaPaNo genannt) durchzuführen. Dafür hat der Kartenvorverkauf schon begonnen!
2. Duisburger Taschenlampenkonzert



Wir bedanken uns bei dem dm Drogerie Markt im Forum und bei Markus Krebs ganz, ganz herzlich!
DM Markt Logo
DU KIDS Markus Krebs Mai 2017 dm Forum
DU Kids Logo
DU KIDS dm Kassieraktion mit Markus Krebs Mai 2017 Forum



  

Steuern und Behinderung - Infoabend

„Steuern und Behinderung“

Informationsabend mit dem Steuerberater Heinz Potthast 

Dienstag 30. Mai 2017 18 Uhr

Tageshaus VKM
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg

Für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige gibt es viel zu wissen – auch in Bezug auf das Steuerrecht.

Weiterlesen ...

DU KIDS meets FRIENDS

Das war eine großartige Sommernacht in der Schifferbörse - ein wunderbarer Abend zu Gunsten von DU KIDS

"Für ein gutes Tischgespräch kommt es nicht so sehr darfau an, was sich auf dem Tisch, sondern was sich auf den Stühlen befindet." sagte Walter Matthau

Doch auch auf den Tischen war alles vom Feinsten, dank der Unterstützugn der Frank Schwarz Gastro Group

Im Eintrittspreis waren 10,- € für DU KIDS enthalten. Und so kam ein schönes Sümmchen zustande.

Wir danken allen Gästen, dass Sie da waren. Und wir danken allen Unterstüzerinnen dun Förderern!

Wir sehen uns alle beim Taschenlampenkonzert wieder!

Jahrestreffen unterstützt kommunizierender Menschen

„Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen!“

Es findet bei uns in Duisburg statt - das großartige, lebendige, wunderbare Jahrestreffen der unterstützt kommunizierenden Menschen!

Unser Bundesverband, der bvkm, setzt sich gemeinsam mit der Gesellschaft für unterstützte Kommunikation seit über 20 Jahren für Menschen ein, die sich aufgrund von angeborenen oder erworbenen Schädigungen nicht oder nur eingeschränkt lautsprachlich äußern können, sind auf alternative Kommunikationsformen angewiesen, um ihre elementaren Bedürfnisse nach Kontakt und Kommunikation zu erfüllen.

Seit 1996 gibt das Treffen Menschen, die zur Kommunikation nichtelektronische oder elektronische Hilfsmittel verwenden, sowie ihren privaten oder beruflichen Bezugspersonen, Gelegenheit zu Begegnung und Austausch.

Im Mittelpunkt stehen Workshops, die Kreativität und Fantasie anregen, und Gesprächsgruppen zu bestimmten Themen.

Abends sorgt ein geselliges Programm für gute Laune.

Jahrestreffen auf der Seite des bvkm

Das Jahrestreffen 2017 findet vom 2.-4. Juni 2017 bei uns vor der Tür in Duisburg statt.

Kontakt im bvkm: Reinhard Jankuhn, Tel. 0211.64 00 4-13, E-Mail:

Landtagswahl "Einfach wählen gehen!"

Die Stadt Duisburg weisst auf die diesjährige NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 hin.

Erstmals wurde die Broschüre "Einfach wählen gehen! Ihre Stimme zählt!" in Leichter Sprache vom Landeswahlleiter und der Landeszentrale für politische Bildung NRW (in Zusammenarbeit mit dem Landtag und der Landesbehindertenbeauftragten NRW) herausgegeben.

Auf 32 Seiten werden nachfolgende Fragen beantwortet.
·        Was heißt Demokratie?
·        Was macht der Landtag?
·        Was sind politische Parteien?
·        Wen wollen Sie wählen?
·        Wer darf wählen?
·        Die Wahlbenachrichtigung
·        Stufen oder Treppen im Wahlraum
·        Wie Sie im Wahlraum wählen
·        Hilfen beim Wählen
·        Briefwahl, wie geht das?
·        Was passiert mit Ihrer Stimme?
·        Wer hat die Wahl gewonnen?
·        Und wer regiert das Land?


Verlinkung zur Broschüre in leichter Sprache bzw. zur Hör-CD im mp3-Format:

http://www.mik.nrw.de/landtagswahl-2017/leichte-sprache.html

Laut LMR Borosch sollen auch für die Bundestagswahl und die Kommunalwahl entsprechende Broschüren in Leichter Sprache angefertigt werden.  
 
 

Sommer-Ferien-Betreuung 2017

In den ersten zwei und in den letzten zwei Ferienwochen im Sommer ist viel Bewegung im Spiel. Denn unser Jahresthema in diesem Jahr heißt „Der VKM bewegt sich“. Das werden ganz aktive zwei Wochen für alle Kinder mit und ohne Behinderung


17. - 28. Juli 2017           1. und 2. Ferienwoche

jeden Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr

Unser Jahresprojekt wird Kindern vielfältige Bewegungserfahrungen in der Gruppe ermöglichen. Wir werden unseren VKM Kindern unabhängig von ihren persönlichen Voraussetzungen, Bewegungsangebote machen. Im Laufe des Jahres lernen unsere VKM Kinder die sportliche und aktive Welt in Duisburg kennen. Wir werden tanzen oder Kickboxen, mit Stelzen laufen oder auf der Slackline balancieren, radeln und laufen, Boule spielen oder Bogenschießen.

Und hier ist das Programm für die ersten zwei Sommerferienwochen: Ferienprogramm 2017

Kosten für zwei Projektwochen
Grundschulkind
15,-€/Tag
-> 150,-€ gesamt für zwei Wochen
 
Kind mit erhöhtem Betreuungsbedarf
Pflegegrad 1 oder 2:   490,-€
Pflegegrad 3:                  830,-€
Pflegegrad 4 oder 5:  1.170,-€
davon jeweils ein Eigenanteil 15,-€ pro Tag
-> 150,-€ Gesamteigenanteil für zwei Wochen














Für alle Kinder mit und ohne Behinderung!
einschließlich Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte, Tagesverpflegung, Bastelmaterialien, Fahrtkosten im Rahmen der Ausflüge, Eintrittsgelder und Bewegungsangebot

Hinweis: Der erhöhte Betreuungsbedarf kann über die Entlastungsleistungen (125,- €/Monat) und die stundenweisen Betreuungskosten (Verhinderungs-/Ersatzpflege 1.612,-€/Jahr), wie immer, bei der Pflegekasse eingereicht werden. Eine Teilerstattung über Bildung- und Teilhabe ist auch möglich.


Anmeldeformular zum Herunterladen HIER für die Projektwochen Sommer 2017

aktive Figuren bunt lang

Das Tageshaus des VKM in Wanheim/Wanheimerort ist nahezu barrierefrei und mehrgenerationengerecht. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen: direkt an der Haltestelle „Neuenhofstraße“ der Linie 903 oder wenige Gehminuten von der Haltestelle „Waldfriedhof“ der U 79 entfernt

der paritaetischeeinfach macheneinfach teilhabenhelpdirectnrw inklusivwe care