• 02.jpg
  • 01.jpg
  • 05.jpg
  • 04.jpg
  • 03.jpg

Aktuelle Nachrichten aus dem VKM

BRSNW - Tag des Rollstuhls

Wer schon immer einmal ausprobieren wollte, welche Sportarten im Rollstuhl möglich sind, hat dazu am Samstag, 2. September, die Gelegenheit: beim Tag des Rollstuhlsports in Duisburg.
Und das ganze Vergnügen ist auch noch kostenlos
also: Auf! Auf! - Schnell anmelden!

Sie wollten immer schon mal wissen, wie man als Rollstuhlfahrer Rugby, Basketball oder Tennis spielen kann? Oder doch lieber Fechten, Hockey (auch E-Rollstuhlhockey), Tanzen, Bogenschießen oder Boccia ausprobieren? Das reicht noch nicht? Wie wäre es dann mit einem Rollstuhlparcours, Tischtennis oder Handbiken an der frischen Luft? Wie funktioniert Skifahren? Was halten Sie von Entspannung beim Yoga? Und wie können Menschen mit einer Schwerbehinderung kegeln? Wo kann man es lernen?

Das alles (und noch einiges mehr wie Rollstuhlvermessung und Rollstuhlfahrtraining) können Vereinsvertreter, ihre Rollstuhl fahrenden Vereinsmitglieder, Trainer, Übungsleiter und alle Interessierten am Samstag, 2. September 2017 in der Sportschule Duisburg-Wedau erproben.

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) greift damit den Wunsch vieler Vereinsvertreter (mit und ohne Rollstuhl) nach Schnupperangeboten in diesem Bereich auf und lädt Sie ganz herzlich dazu ein!

Informieren Sie sich, probieren Sie aus und nehmen Sie viele gute Ideen mit in Ihre Vereinsarbeit!

Merken Sie sich den Termin vor und melden Sie uns die Anzahl Ihrer Teilnehmer (bitte dabei Fußgänger und Rollstuhlfahrer getrennt aufführen!!).
Vor der Veranstaltung erhalten Sie eine offizielle Einladung mit allen weiteren Informationen!

Termin:
2. September 2017
10.00 – 17.00 Uhr
Sportschule Duisburg-Wedau
kostenlos!!!

Infoflyer Tag des Rollstuhls des BRSNW

Meldungen an:

Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.
BRSNW
Claudia Geist
Friedrich-Alfred-Str. 10
47055 Duisburg
Fax: 0203 – 7174 251
Email: cgeist(at)brsnw.de